ELAN BaE

BaE integrativ

Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE integrativ)

Jugendliche und junge Erwachsene machen bei uns oder der Kinderarche-Arche gGmbH Fürth eine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf (Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Maler/in und Lackierer/in oder Friseur/in). Dabei werden sie schulisch, fachpraktisch und sozialpädagogisch unterstützt.

 

Förderrahmen:

Das Angebot wird vom Jobcenter Fürth Stadt, der Agentur für Arbeit Fürth, das erste Ausbildungsjahr vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit, Soziales und das zweite und dritte Ausbildungsjahr vom Europäischen Sozialfond für Bayern finanziert

Zielgruppe:

Es handelt sich um ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene im SGB II oder im SGB III Bezug, die noch nicht über eine abgeschlossene Ausbildung verfügen.

Ziele:

  • Soziale und berufliche Integration junger Menschen mit besonderem Förderbedarf
  • Übergänge in den Beruf sicherer gestalten
  • Erwerb eines anerkannten dualen Berufsabschlusses

Methoden:

  • Praktische Ausbildung und Stützunterricht beim Träger
  • Berufsschule (1-2 Tage pro Woche oder Blockunterricht)
  • Betriebspraktika
  • Sozialpädagogische Begleitung und Gruppenarbeit
  • Gruppen- und erlebnispädagogische Aktivitäten
  • Training sozialer Kompetenzen

Kooperationspartner:

  • Berufshilfe Fürth, Kinderarche GmbH
  • Industrie- und Handelskammer
  • Kreishandwerkerschaft und Innungen
  • Fürther Betriebe
  • Jobcenter Fürth Stadt
  • Agentur für Arbeit Fürth

Zeitstruktur:

Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 10.09.2020, ausnahmsweise späterer Einstieg bis 31.10.2020 möglich.

Ansprechpartner bei ELAN:

Sabine Seifert – Mail: s.seifert@elan-fuerth.de – Telefon: +49 (0)911 / 74325950

Weitere Informationen

 

Gefördert von:

Logo Jobcenter Fürth
Wappen bayerisches Staatministerium
Logo des ESF in Bayern
Logo Bundesagentur für Arbeit Fürth

News zum Projekt

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Mehr Beiträge finden Sie in unserem Blog