Elan Gebäude Außenansicht

Jackpot

Berufsvorbereitungsjahr im Modellprojekt „Jackpot“

Im Schuljahr 2020/21 startet ein Berufsvorbereitungsjahr in kooperativer Form als Sonderform der Klassen innerhalb der Berufsvorbereitungsjahre. Das Angebot richtet sich an berufsschulpflichtige Jugendliche, die bisher nicht zu einem freiwilligen Schulbesuch zu motivieren waren.

 

Förderrahmen:

Das Angebot wird von der bayerischen Staatsregierung und dem Europäischen Sozialfons finanziert und in Kooperation mit der Staatlichen Berufsschulen I realisiert.

Zielgruppe:

Zur Zielgruppe  gehören überwiegend sozial benachteiligte berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungs- bzw. Anschlussmöglichkeit. Zur besonderen Herausforderung der Zielgruppe kommt das Problem „aktive Schulverweigerung“ in verschiedenen Ausprägungsstufen hinzu. Da  neue Wege zur Erreichung der Schüler Teil des Konzepts sind, kann die Klasse bereits mit acht Schülern eingerichtet werden, die Richtzahl von 16 Schülern soll nicht überschritten werden.

Ziele:

  • Verringerung der Zahl der Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz (JoAs) im Schulsprengel
  • Einsatz alternativer Wege beim Umgang mit JoAs, die aktive Schulverweigerer sind.
  • soziale, berufsschulische und berufliche (Re)Integration der Jugendlichen.
  • regelmäßiger Schulbesuch
  • Einbindung in das Hilfesystem, Anschlussmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit oder Vermittlung eines Ausbildungsplatzes.

Methoden:

  • Der methodisch/pädagogische Ansatz ist unmittelbar angelehnt an das Konzept der Lebensweltorientierung und des Empowerments.
  • Grundsätzlich richten alle im Projekt Mitarbeitenden ihren Blick auf die Ressourcen und Kompetenzen der Jugendlichen.
  • Kombination der Instrumente von Schule, Jugendberufsagentur und ggf. des Staatsministeriums für Arbeit und Soziales (z.B. aufsuchende Sozialarbeit).

Zeitstruktur:

Start am 01.09.2020

Verantwortlich:

Miriam Mersch

Ansprechpartner bei ELAN:

Andrea Kränzlein – Mail: a.kraenzlein@elan-fuerth.de – Telefon: +49 (0)911 / 74 32 59 40

 

Gefördert von:

Wappen bayerisches Staatministerium
Logo des ESF in Bayern

News zum Projekt

Jackpot Klasse „sprüht“ vor Ideen

Jackpot Klasse „sprüht“ vor Ideen

In den letzten Wochen arbeiteten die Schüler*innen der Jackpot Klasse an der BSI an einem Kunst-Projekt. Gemeinsam mit dem  Sprayer-Künstler Paul Reichenbecher gestalteten sie eine große Leinwand und stellten u.a. die Bereiche ihrer Berufsorientierung dar. Auch das...

Was wir nicht schaffen, schafft der Hund….

Was wir nicht schaffen, schafft der Hund….

In diesem turbulenten Jahr wollen wir gerne auf die Momente zurückblicken, die uns Hoffnung gaben, aus denen wir gelernt haben und die die Teilnehmenden besonders wichtig oder innovativ fanden. An erster Stelle standen für die Schüler*innen des Projektes „JackPot“ die...

Mehr Beiträge finden Sie in unserem Blog