Elan Gebäude Außenansicht
L.I.F.T. Lernen.Interesse.Fördern.Teilhabe.

L.I.F.T. Lernen.Interesse.Fördern.Teilhabe.

Seit September 2019 bietet die ELAN GmbH in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, dem staatlichen Schulamt der Stadt Fürth, dem Bildungsbüro und dem Schulverbund Süd das Projekt L.I.F.T an.

 

Förderrahmen:

Das Angebot wird vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien und dem Staatlichen Schulamt der Stadt Fürth finanziert und vom Bildungsbüro der Stadt Fürth koordiniert.

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe am Schulverbund Süd (Mittelschule Schwabacher Straße und Mittelschule Kiderlinstraße), die eines oder mehrere der folgenden Merkmale und eine ungünstige Prognose aufweisen:

    • Aktive oder passive Schulverweigerung
    • (auffallend) fehlende Struktur im Unterrichtsalltag und/oder fehlende Unterstützung durch das familiäre Umfeld
    • Schulversagen
    • Sozial-emotionale Defizite (aggressives oder depressives Verhalten, auffallend introvertiert)

Ziele:

Reintegration von Schüler*innen, bei denen schulverweigerndes Verhalten zu erkennen ist, in den Regelunterricht. 

Methoden:

      • Clearing
      • Reintegrationsplanung
      • Case Management
      • Elternarbeit
      • Erlebnispädagogische Angebote
      • Fallbesprechungen

Zeitstruktur:

September 2019 bis Juli 2022. 

Kooperationspartner:

Staatliches Schulamt der Stadt Fürth, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, Bildungsreferat und Fachdienste

Verantwortlich:

Anja Brunken

Ansprechpartner bei ELAN:

Uwe Bühling – Mail: u.buehling@elan-fuerth.de – Telefon: +49 (0)911/ 74 32 59 30

 

News zum Projekt

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Mehr Beiträge finden Sie in unserem Blog